Das große Interesse der Schülerinnen und Schüler am Fach Geschichte wird dadurch belegt, dass bereits im siebten Jahr in Folge ein W-Seminar zustande gekommen ist:

 

Im vergangenen Jahr haben sich 13 Schülerinnen und Schüler für das Thema "Bayerische Geschichte" bei OStR Dr. Thomas Döring entschieden.

 Themen der Seminararbeiten:

  1. Die Geschichte der Alten Saline in Bad Reichenhall
  2. Klostergeschichte Maria Eck in Siegsdorf
  3. Die Geschichte der Privaten Landbrauerei Schönram
  4. Integration von Vertriebenen nach dem 2. Weltkrieg in Südostbayern
  5. Frühgeschichte und Gründung des Klosters Frauenchiemsee
  6. Die Revolution 1918 im Spiegel der regionalen Presse
  7. Handel auf der Salzach
  8. Wirtshauskultur in Laufen
  9. Tradition und Brauchtum in Bayern - Schuhplattln und Dirndldrahn im Chiemgau und Rupertiwinkel
  10. Firmengeschichte des Stahlwerks Annahütte in Hammerau
  11. Das Brauchtum der Totenbretter
  12. Grenzveränderungen in der Napoleonischen Zeit im Rupertiwinkel
  13. Kelten im Westhallstattkreis

 

Im laufenden Schuljahr 2015/2016 hat ein Seminar unter Leitung von OStR Ulrich Hamberger mit dem Thema "Das politische Attentat in der Geschichte" begonnen.