Die Fachschaft Wirtschaft und Recht

 

Das Fach Wirtschaft und Recht wird unterrichtet von

  • OStRin Ulrike Walter
  • StRin Nadine Schaller 
  • StRefin Barbara Bauer

 

 

 

Betriebspraktikum im Schuljahr 2016/2017

  •   9. Klassen:  03. - 07. April 2017  (Organisation Frau Walter)
  •  11. Klassen: 24. - 28.07.2017 (Organisation Frau Walter in Kooperation mit den P-Seminarleitern)

Regio Rocks - Wirtschaftsgymnasium BGL

In diesem Schuljahr gibt es ein neues Projekt im Fach WR, das in Kooperation mit den anderen Gymnasien im Landkreis (Karlsgymnasium Bad Reichenhall und Gymnasium Berchtesgaden) durchgeführt wird. Jeweils vier Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 wurden ausgewählt, um bedeutende Produktionsunternehmen der Region kennenzulernen und in persönlichen Kontakt mit Führungskräften zu kommen. Wir freuen uns, dass wir die Chance haben, die Firma psm protech in Markt Schellenberg, die Firma Hörl in Laufen und die Dr. Johannes Heidenhain GmbH mit unterscheidlicher Schwerpunktsetzung genauer unter die Lupe nehmen zu dürfen.

 

Hier der erste Erfahrungsbericht:

Am 14. März ging es für vier Schülerinnen und Schüler aus der 10. Jahrgangsstufe des Rottmayr-Gymnasiums auf nach Marktschellenberg.
Dort fand die erste Betriebsbesichtigung bei psm protech im Rahmen des neuen Wirtschaftprojekts „Regio Rocks“ statt. Den ausgewählten Schülern wurde - zusammen mit jeweils vier Teilnehmern von den Gymnasien Bad Reichenhall und Berchtesgaden - die Möglichkeit gegeben, die Produktion zu besichtigen. Zusätzlich konnten sie sich mit der Geschäftsführerin Irene Wagner unterhalten und ihr Fragen stellen. Interessant war vor allem auch der Vortrag, in dem Irene Wagner von ihrem eigenen Lebenslauf erzählte und den Schülern die Geschichte des Unternehmens näher brachte.

Die Firma psm protech wurde 2010 von Irene Wagner gegründet und übernahm damit das Kerngeschäft der Thielen Feinmechanik, die nach der Wirtschaftskrise 2008 Insolvenz angemeldet hatte. Seit August 2016 ist psm ein Unternehmen der Kern-Liebers Unternehmensgruppe. Zu dem Standort in Marktschellenberg befindet sich auch noch eine Produktionsstätte in Zalaegerszeg (Ungarn). psm protech hat viele große Kunden wie Bosch, brose und Continental, mit denen sie stets engen Kontakt pflegen und großen Wert auf Vertrauen, Fairness und Offenheit legen.
Zudem ist der Geschäftsführung auch eine gutes Betriebsklima sehr wichtig. Es gibt beispielsweise eine Mitarbeiterzeitung, in der die Mitarbeiter, z.B. was Strategie und Weiterbildung angeht, auf den neusten Stand gebracht werden.

Nach dem Vortrag von Frau Wagner wurden die Schüler und begleitenden Lehrer durch die Produktionsstätte geführt. Dabei erzählten Auszubildende aus dem ersten und dritten Jahr von ihrer Arbeit mit den technisch hochentwickelten Maschinen. Nebenbei wurden auch noch einige der Hybrid-, Stanz- und Kunststoffspritzteile gezeigt und wie sie nach den verschiedenen Herstellungsprozessen aussehen.

Nach diesem tollen Tag bei psm freuen sich alle Beteiligten schon auf den nächsten Termin Ende April bei der Firma Hörl in Laufen. Dort wird den Schülern vor allem Einblick in die Verzahnung verschiedener Unternehmensbereiche gewährt werden.

Magdalena Wegmann, 10b

 

 

Das Fach Wirtschaft und Recht

Zeitlicher Rahmen und Anforderungen im Fach WR

 

Das Fach Wirtschaft und Recht wird in der 9. und 10. Klasse mit je zwei Wochenstunden unterrichtet. Es werden kleine Leistungsnachweise gefordert.

In der 11. Klasse wird das Fach mit zwei Wochenstunden unterrichtet. Es wird eine Schulaufgabe je Halbjahr geschrieben, welche mit dem Durchschnitt der mündlichen Leistungen im Verhältnis 1:1 gewertet wird. Das Fach bietet zudem viele Möglichkeiten für W- und  >> P-Seminare.

 

Charakterisierung des Fachs

Das Fach Wirtschaft und Recht bietet in nahezu jeder Stunde die Möglichkeit, an die Erfahrungen und das Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler anzuknüpfen, was den Unterricht lebendig macht und zu Diskussionen einlädt. Wir bemühen uns ferner, so oft wie möglich die Praxis in den Unterricht zu integrieren in Form von Projektarbeit, Exkursionen, die Zusammenarbeit mit außerschulischen Experten oder Planspielen. Besonders erfreulich ist, dass unsere Schule im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung das wertvolle Angebot von zwei einwöchigen Betriebspraktika (9. und 11. Jahrgangstufe) machen kann.

 

>> Genauere Informationen zu den Betriebspraktika

 

>> Inhalte / Themen in den verschiedenen Jahrsgangsstufen

 

>> Das Fach Wirtschaft und Recht in der Oberstufe des G8

 

 

(U. Walter)

 

 

 

 


Nach oben scrollen...