27.09.2018

Zappen – Surfen – Spielen: Zum Vortrag der Stiftung Medienpädagogik

Der Einladung des Elternbeirats des Rottmayr-Gymnasiums Laufen zum Vortrag „Digitale Spiele“ folgten nicht nur Eltern, sondern auch viele Jugendliche.


Floss? Fortnite ? GTA V? Clash of Clans? Minecraft? In seinem vom Elternbeirat organisierten Vortrag verschaffte Oliver Arnold als Referent der Stiftung Medienpädagogik Bayern den etwa 80 anwesenden Eltern zunächst einen gleichzeitig informativen und kurzweiligen Einblick in die Medienwelt ihrer Kinder Dabei versuchte er zunächst ein gewisses Verständnis für die Faszination von digitalen Spielen zu wecken um dann darauf einzugehen, wie Eltern mit dem aus ihrer Perspektiven übermäßigen Spielekonsum ihrer Sprößlinge begegnen können. Die zusammenfassende Botschaft seines zweistündigen Vortrags nannte er gleich am Anfang: „Finden Sie Ihren eigenen Weg, denn alles wird gut werden.“


Zurück