21.11.2018

Auftakt zur 3. Runde von Regio rocks in Bad Reichenhall


Auch dieses Jahr haben wieder vier Schüler unserer 10. Klassen die Möglichkeit, Kontakte zu Führungskräften aus der Region zu knüpfen und unsere Region unter dem Gesichtspunkt einer erfolgreichen und lebenswerten beruflichen Zukunft kennenzulernen. Auftakt der neuen Reihe von Erkundungen im Rahmen von Regio rocks bildete in diesem Jahr das Landratsamt Berchtesgadener Land in Bad Reichenhall, wo unsere Schüler nicht nur zum ersten Mal auf die anderen ausgewählten Schüler unserer Partnerschulen (Gymnasium Berchtesgaden und Karlsgymnasium Bad Reichenhall) trafen, sondern wir alle lernten, welch vielseitige Berufsperspektiven das Landratsamt für Akademiker unterschiedlichster Richtungen bietet. In der Behörde selbst gibt es zudem auch interessante Ausbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit, ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt oder zum Diplom-Verwaltungsinformatiker zu machen. Neben der großen Aufgabenvielfalt und bürgernahen Arbeitsweise, so erfuhren wir, schätzen die Führungskräfte vor Ort den Arbeitsort und den Erholungswert der Region sehr. „Wir arbeiten da, wo andere Urlaub machen“, so eine Aussage. Die Digitalisierung ist auch ein großes Thema im Landratsamt, weshalb neben Juristen, Tierärzten auch Informatiker mit unterschiedlichsten Abschlüssen begehrte Arbeitskräfte sind. Wir bedanken uns für einen abwechslungsreichen und sehr informativen Vormittag, bei dem sich nicht nur der Landrat, Herr Georg Grabner, sondern auch die Geschäftsbereichsleiter (Magdalena Koch,Thomas Schmid, Hans Jahn) sowie zahlreiche Mitarbeiter viel Zeit für uns und unsere Fragen genommen haben!  Unser Dank gilt auch Herrn Dr. Thomas Birner, der die Wirtschaftsservice GmbH vorgestellt hat als Ansprechpartner für nahezu alle unternehmerischen und ausbildungsrelevanten Fragen sowie Franziska Böhnlein, die das Projekt StartUp Teens vorstellte und uns durch ihr junges Alter (22!) in einer Führungsposition eines mittelständischen Unternehmens im Bereich Lösungen rund ums Heizen beeindruckte. (Wa)     


Zurück